Bitte warten...
Bitte warten...

Yokohama belegte im Juli 2006 an der Seite von BMW den ersten Platz auf dem Podest des "American Le Mans New England Grand Prix". Die Yokohama Rubber Company befindet sich zweifellos in der Top 10 der größten Reifenhersteller weltweit. Das zu Anfang des 20. Jahrhunderts in Japan gegründete Unternehmen erobert sehr schnell den amerikanischen und europäischen Markt und weiß sich dank einer einfallsreichen Philosophie und seines beinahe "aggressiven" Ehrgeizes zu behaupten. Das Konzept eines asymmetrischen Reifenprofils wird in den USA erstmalig von Japanern eingeführt. Heute eilt ihnen ihr Ruf voraus: Japaner sind bekannt dafür, Reifen für das breite Publikum charakteristische Eigenschaften von Hochleistungsreifen zu verleihen, die in offiziellen Wettkämpfen zum Einsatz kommen. Reifen aus den Werken von Yokohama sind abgesehen von ihrer Zuverlässigkeit, ihrem modernen Design und vorausgesetzten Sicherheit für ihre Haftung in Kurven und bei Aquaplaning bekannt. All diese Besonderheiten und noch viele andere haben Yokohama-Reifen den wohlverdienten Titel des "offiziellen Reifens" bei der amerikanischen Meisterschaft von Monterey im Jahre 2006 eingebracht.

Durchschnittsbewertung beim Test des Yokohama Winter T F601 Autoreifens

3.5
(1 Bewertungen)
1 Bewertungen
Einsatz auf trockener Fahrbahn 3.00/5 | Einsatz auf nasser Fahrbahn 4.00/5 | Einsatz auf verschneiter Fahrbahn 4.00/5 | Straßenlage 3.50/5 | Fahrkomfort 2.50/5 | Verhältnis Verschleiß / km 4.00/5 | Geräuschniveau 3.00/5 | Preis-Leistungs-Verhältnis 3.00/5
  • Italien, 5. Dezember 2011
    FIAT Panda
    Würde ich dieselben Reifen wieder kaufen: Vielleicht
    Hat Ihnen dieser Kommentar weitergeholfen?   Ja   Nein

Bewerten Sie den Autoreifen Winter T F601

Note Niemals getestet
Ihr Fahrzeug
Würden Sie beim nächsten Reifenwechsel dieselben Reifen wählen?




Bitte warten...
Bitte warten...
*Kostenlose Lieferung ab 2 Auto-/Motorrad-/Quadreifen